3 DIY Deko Ideen aus Ästen

Tolle Natur-Deko aus Ästen und Zweigen

Wir lieben Deko aus Naturmaterialien – und haben dazu bereits diverse DIYs als Videoanleitungen auf unserem YouTube-Kanal publiziert. Hier zeigen wir dir, wie du aus alten Ästen und Zweigen wunderschöne Kugeln, Vasen und Windlichter basteln kannst.

(Wohn-)Deko ist bei mir eine heikle Angelegenheit… Denn ich liebe es zu Hause eher puristisch. Das heisst, ich mag nicht zu viel Schnickschnack rumliegen – oder stehen haben. Trotzdem gehören für mich ein paar Hingucker zum schöner Wohnen dazu. Diese müssen nicht teuer, aber originell und einzigartig sein. So kaufe ich also selten Deko ein, sondern bastle, male, gestalte sie einfach selber. Oft und gerne aus Naturmaterialien, z.B. Steine oder Altholz. 

Da wir am Waldrand wohnen, finden wir beim Spazierengehen immer wieder unglaublich tolle Äste, Holzblöcke, etc. Sei es, weil der Sturm sie abgebrochen hat, der Baum morsch ist – oder weil die Förster aufgeräumt haben. Was also lose am Boden rumliegt, darf mitgenommen werden. Bäume beschädigen oder aufgestapeltes Holz der Förster zu stehlen – das ist allerdings tabu!

1. Licht-Kugel

Für diese Kugel (∅ 20 cm) brauchst du:

  • 50-100 Ast- oder Zweigstücke (unsere sind 4-8 cm lang und 3-9 mm dick)
  • 1 Ballon
  • Heissklebepistole
  • Gartenschere

Nachdem du die Äste im Wald gesammelt hast, solltest du sie am besten ein paar Tage im Keller trocknen lassen – sonst kann es sein, dass die Kugel wieder auseinander fällt.

Wir verwenden für dieses DIY übrigens verschiedene Baumarten, variieren die Aststücke in Länge und Dicke. 

Und so wird’s gemacht:

  • Ballon aufpusten
  • Das erste Holzstückchen mit einem Tropfen Heisskleber direkt auf den Ballon kleben
  • Danach wird nur noch rundherum Holz an Holz geklebt

Zum Schluss kurz trocknen – , den Ballon platzen lassen und die Kleber-Reste entfernen.

Als kleines Extra haben wir übrigens noch eine Lichterkette angebracht. 

2. Windlicht aus Ästen

Dazu brauchst du:

  • Äste
  • Marmeladenglas
  • Gartenschere
  • Heisskleber

Hier empfehle ich dir, die Grösse und Dicke der Äste dem Glas anzupassen; je grösser das Glas, desto dicker können die Äste also sein.

Du kannst auch hier mit einem Holzmix arbeiten und die Höhe variieren.

Und so wird’s gemacht:

  • Äste und Zweige etwas länger als die Glashöhe zuschneiden
  • Die einzelnen Holzstücke dicht nebeneinander, rundherum ans Glas kleben
  • Zum Schluss kannst du noch etwas Bast, Wolle oder ein Geschenkband darum wickeln

Du kannst dies natürlich auch als Blumenvase verwenden. Die Reinigung wird jedoch nicht so einfach sein, da die Äste festgeklebt sind. Deshalb die nächste Idee als leicht abgeänderte Variante.

3.Blumenvase

Dazu brauchst du:

  • Äste
  • Marmeladenglas
  • Paketschnur oder Wolle
  • (Wiesen-)Blumen

Und so gehts:

  • Äste wiederum etwas länger als die Glashöhe zurecht schneiden
  • Die Holzstücke nebeneinander aufreihen
  • Mit Paketschnur auf beiden Seiten die Äste miteinander verknoten
  • Wenn das Band genau um das Glas passt, aufstellen und mit zwei Maschen zusammenbinden

Wie gefallen dir unsere Ideen? Hast du weitere Wünsche oder Anregungen? Dann lass es uns wissen und hinterlasse eine Nachricht.

2 Gedanken zu „3 DIY Deko Ideen aus Ästen“

Schreibe einen Kommentar zu ina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.