Zum Inhalt springen

Blätterteig Pesto Blumen Rezept

  • von

Ihr liebt unsere Blätterteig Rezepte – das sehen wir jeweils an den Aufrufzahlen und eurem Feedback. Und wir wollen auch gar nicht abstreiten, dass wir Leckeres aus Blätterteig auch sehr mögen 🙂 

Darum gibts mal wieder eine Blätterteig Idee – ein herzhafter Fingerfood, passend zum Frühling in Blumenform, denn wir bereiten Pesto-Blumen zu. Vielleicht magst du deine Gäste damit überraschen?

Pestoblume - Zutaten und Rezept

ZUTATEN:

    • 1 ausgerollter Blätterteig
    • grüner und roter Pesto
    • Ei zum Bestreichen

ZUBEREITUNG:

    • Teigstücke ausschneiden.
    • Mit Pesto bestreichen und wie gewünscht formen (unten beschrieben).
    • Mit einem verquirlten Ei bestreichen (alternativ nur Eigelb oder eine beliebige Milch dazu verwenden).
    • Ca. 15 Minuten im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen mit Ober-/ Unterhitze backen.
    • Zu einer Blume arrangieren und direkt den Gästen servieren.

Blätter aus Blätterteig formen

    • Für jedes Blatt einen Kreis aus Blätterteig ausschneiden (z.B. mit einer umgedrehten Müsli-Schale als Schablone).
    •  Teig mit grünem Pesto bestreichen.
    • Kreis in Viertel schneiden.
    • Bei jedem Viertel die breite Seite zur Spitze hin hochklappen, allerdings nicht bis ganz zur Spitze.
    • Die 4 zusammengeklappten Viertel aufeinanderlegen.
    • Aufrichten, so dass die Spitzen zur Decke zeigen und die Spitzen auf eine Seite richten.
    • Einen Schaschlikspiess in die Mitte drücken.
    • Die Enden des obersten Stücks nach oben ziehen und zu einer Spitze zusammendrücken.
    • Die weiteren Enden ebenfalls nach oben ziehen und an die anderen drücken.
    • Schaschlikspiess wegziehen und das Ende zu einer kleinen Spitze zusammendrücken.
    • Mit einem Tortenspachtel auf ein Backblech geben.

Blätterteig Blumen formen

  • Aus dem Blätterteig jeweils 2 gleich grosse Kreise ausstechen (z.B. mit einem Glas).
  • Kreise mit rotem Pesto bestreichen.
  • Die Kreise vierteln.
  • Die geschnittenen Stücke überlappend in eine Reihe legen.
  • Mit einem Schaschlikspiess alles in der Mitte zusammendrücken.
  • Die ganze Schlange aufrollen.
  • Mit einem Messer oder etwas Bindfaden in der Mitte teilen.
  • Mit der Schnittfläche nach unten hinstellen und aufs Backblech geben.

Die Bildanleitung findest du bei diesen Blätterteig Ideen:

Blätterteig Fingerfood Rezepte

Blätterteigstangen backen

    • Einen länglichen Streifen Blätterteig zuschneiden.
    • Streifen mit grünem Pesto bestreichen.
    • Enden greifen und einige Male in die entgegengesetzte Richtung drehen. 
    • Aufs Backblech legen und du hast ganz leckere, einfache und schnell gemachte Blätterteigstangen.
    • Blütenstängel kannst du teilweise, statt gerade, leicht gebogen auf das Backblech geben. Je nachdem, wie du die Blume später arrangieren möchtest.

Schreibe einen Kommentar