Unser neues Logo ist da!

  • von

Lang hat’s gedauert… Eigentlich ganze 6 Jahre lang; der Prozess fürs neue Logo. Und nun sind wir stolz, es euch endlich zeigen zu können…

Tadaaaaa:

Sind wir etwa schwierig?

Nun ja, die „Lifehackerin“ haben wir 2015 eigentlich aus purer Lust am Experimentieren ins Leben gerufen. Wir wollten selbst herausfinden, wie einfach (oder eben schwierig) es ist, einen YouTube-Kanal auf die Beine zu stellen und eine Communitiy aufzubauen. Dafür hat Nadia in einer Nacht-und-Nebel-Aktion ein provisorisches Logo kreiert. Mit der Absicht, es „dann bald mal“ professionell umzusetzen, mit einem richtigen Corporate Design, etc.

Während unserer Auszeit anfangs Jahr haben wir beschlossen, nebst einem neuen Blog auch endlich ein professionelles Logo zu konzipieren.
Ganz euphorisch haben wir uns an Kooperations-, bzw. Netzwerkpartner gewandt, welche uns in dieser Hinsicht unter die Arme greifen wollten.

Ja, irgendwie hatten wir konkrete Ideen im Kopf, konnten sie allerdings nicht verständlich rüberbringen. Da unsere Zeichenkünste eher bescheiden sind, haben wir uns mit Moodboards, Schrift- und Farbvorschlägen an Designer gewandt. Doch auch damit waren wir missverständlich unterwegs. So haben wir uns nochmals hingesetzt, ganz analytisch hinterfragt wofür wir stehen, welches unser Zielpublikum ist, welche Emotionen wir wecken wollen, etc. Ein richtiger Kraftakt also. Doch auch dieser hat nicht gefruchtet. Es folgten unzählige Skizzen, schriftliche Erklärungen – und Frust. Wir konnten unsere Wünsche einfach nicht verbalisieren und die Grafiker:innen taten uns mittlerweile echt leid. So haben wir das Projekt wieder mal auf Eis gelegt.

Ein Anruf genügt

Ein paar Monate später, es war mein Geburtstag, spazierten wir gemeinsam im Wald. Verfolgt von jungen Eichhörnchen. Da bekam Nadia einen Anruf von Corinne. Welcher sich vom „Wollte mich wieder mal melden“ über „Wie geht’s dir?“ zum „Kann ich euch irgendwie helfen?“ entwickelte.
Und ob! Es begann eine grossartige, gemeinsame und vor allem sehr kreative Reise. Corinne hat die Lifehackerin verstanden. Corinne hat UNS verstanden. Und wir haben SIE verstanden.

Was für mich klar war: im neuen Logo möchte ich unsichtbar sein. Wie’s der Name schon sagt, die “Lifehackerin” bezieht sich auf EINE Person. Und das ist ganz klar Nadia, welche sie repräsentiert.

Warum war aber auch mein Gesicht bislang im Logo abgebildet? Ganz einfach, es war von Anfang an gemeinsames Projekt; und es war mir damals wichtig, als Team wahrgenommen zu werden. Meine Eitelkeit diesbezüglich hat sich mittlerweile gelegt, mein Geltungsdrang verschwunden.

Nadia tat oder tut sich schwerer damit, dass sie nun die “Lifehackerin” auch im Logo alleine repräsentiert. Ich und Corinne konnten sie aber überzeugen, dass es so einfach eine runde Sache ist.

Geblieben sind ein paar Kritzeleien auf dem Hintergrund von mir. Wie sie entstanden sind, kannst du der folgenden Bildstrecke entnehmen:

Corinne - ein Weltstar

Ich habe Corinne Sutter durch Nadia kennengelernt. Sie kennen sich seit der Schulzeit. Doch die Freundschaft entwickelte sich erst Jahre danach über berufliche Gemeinsamkeiten. So haben sich dann auch unsere Wege gekreuzt – ich habe sie während meiner Arbeit beim Schweizer Fernsehen als Gast in einer Sendung zum ersten Mal live gesehen. Im Kinderprogramm hat Corinne auf eine so unglaublich lustvolle Art gezeigt, wie man selbst als Anfänger lustige Comic-Gesichter hinkriegt.
 

Aber sie kann mehr. Sehr viel mehr. Das hat sie auch bei ihrer Teilnahme an der TV-Sendung „Die grössten Schweizer Talente“ einem Millionenpublikum bewiesen. Der unfassbare Auftritt ging danach im Netz viral – und wurde mittlerweile mehrere hundert Millionen Mal auf verschiedenen sozialen Netzwerken angeschaut. Corinne wird mit ihren unglaublichen Speed-Painting-Shows auf der ganzen Welt gebucht und baut aktuell ein grosses neues Atelier für weitere wahnsinnige Projekte. Und genau DIESE Corinne hat doch tatsächlich unser neues Logo erschaffen! Und das mitten in dieser hektischen Zeit.

Mehr Infos zu Corinne Sutter gibt's auf ihrer Webseite. (Foto © Mirko Feindel)

Von Herzen - Danke!

Liebe Corinne, wir sind überglücklich, dass du uns ein so grossartiges Logo beschert hast. Es ist besser, schöner und cooler als alles was wir uns je vorgestellt hatten. Und so sind wir unheimlich stolz, dass wir heute endlich dein Werk öffentlich präsentieren können.

Und du?

Wie gefällt dir unser neues Logo? Schreib es doch in die Kommentare rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.